Sonntag, 13. April 2014

Soljanka

Zutaten

* 700g Kasslerfleisch mild geräuchert
* 250g Salami
* 3-4 Paprika (rot und gelb)
* 3 große weiße Zwiebeln (nicht Gemüsezwiebeln)
* 2 El weißer Balsamico
* 3 El Tomatenmark
* 500ml Rinderbrühe
* 1 mittleres Glas Gewürzgurken
* Paprikapulver (rosenscharf)
* Pfeffer
* Geräuchertes Paprikapulver
* Salz (falls nötig)
* unbehandelte Zitronenscheiben und Saure Sahne zum dekorieren. wer mag auch rohes Sauerkraut.

Zubereitung
1. Paprika waschen, putzen und 8teln
und dann auf einem Backblech im Backofen unter dem Grill sehr heiß backen bis die Haut schwarz ist (ja richtig schwarz, überall). Alles aus dem Ofen nehmen und das Backblech mit einem 2. Blech abdecken, damit die Paprika schwitzen kann.
2. Währenddessen alle anderen Zutaten schön klein schnippeln.
3. Paprika von der Schale befreien und schön klein schneiden.
4. Fleisch in einem großen Topf scharf anbraten, Zwiebeln zugeben und mitbraten. Paprikastückchen, rosenscharfes Paprikapulver und Pfeffer (beides großzügig) zugeben und kurz mit schwitzen.
5. Mit Balsamico ablöschen, einreduzieren und mit 3/4 Tube Tomatenmark verrühren, nochmal kurz braten, dann mit 500ml Rinderbrühe und 2l Wasser ablöschen und etwa 1h kochen.
6. Gewürzgurken zugeben und mit geräuchertem Paprikapulver, rosenscharfen Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
7. Im Teller mit Sauer Sahne und Zitronenscheibe (evtl. auch rohem Sauerkraut) anrichten.

Kosten
€€
Zubereitung
*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen