Mittwoch, 23. November 2011

Lauwarmer Rindfleisch-Salat

2-3 Vorspeisen oder eine sehr ordentliche Hauptspeise

Zutaten:
1 Rinderfilet 200-300g
2 kleine Köpfchen Mini-Römersalat
ein paar Cocktailtomaten
1 mittlere rote Zwiebel
Parmesan (etwas reifer, am Stück)
Salz
Cayennepfeffer
etwas Fett zum anbraten
Dressing:
1-2 El Himbeer-Balsamico Essig
1-2 El Olivenöl
1 Tl Crema di Balsamico
1 Tl Preiselbeermarmelade

Zubereitung:
1.  Salat putzen und in fingerbreite Streifen schneiden
2. Rinderfilet und Zwiebeln in feine streifen schneiden.
3. Rindfleisch in einer gut heißen Pfanne in etwas Fett (Öl, Margarine o.ä) braten bis das Fleisch Farbe hat und fast gar ist.
4. Zwiebeln zum Fleisch in die Pfanne geben und mit braten, bis auch diese Farbe haben. Pfannengut mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
5.  Pfanne vom Herd  nehmen und das Fleisch kurz ruhen lassen
6. Für das Dressing Himbeer-Balsamico Essig, Olivenöl, Crema di Balsamico und Preiselbeermarmelade gut vermischen.
7. Tomaten waschen und halbieren.
8. Salat und Tomaten mit dem Dressing verrühren.
9. Fleisch und Zwiebeln auf dem Salat anrichten.
10. Parmesan in groben Spänen über den Salat hobeln.


Anmerkung:
Das Rezept habe ich in einem kleinen Restaurant am Marktplatz in Neuenheim gefunden und nicht erst einmal gegessen.
Dort allerdings gibt es den fantastischen Salat mit Geflügelleber und Eichblatt-Salat und zusätzlich, wie in Süddeutschland üblich, mit Kraut- und Möhren-Salat. Allerdings fehlen die Preiselbeeren.
Frische Geflügel- oder Rinderleber und Eichblattsalat sind leider nicht ohne Weiteres in jedem Supermarkt zu finden, deswegen die kleine, aber nicht weniger leckere Änderung.
Vielleicht habt Ihr ja die Möglichkeiten die Originalzutaten zu kaufen! :-)

Kosten: $-$$
Schwierigkeitsgrad: *-**

Kommentare:

  1. Sorry, das im Moment noch ein Foto fehlt.
    Ich hatte leider noch keine Zeit es von der Kamera zu ziehen, werde es aber ganz bald nach reichen.

    AntwortenLöschen
  2. Klingt ja äußerst lecker. Werd ich auf jeden Fall mal versuchen, zumal es etwas Abwechslung in den Salatalltag bringt und mit dem Fleisch auch im Winter geeignet ist. Bin auf ein Foto sehr gespannt.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja auch mal echt ein Augenschmaus.

    AntwortenLöschen